Blog

 

Kemper Kommunikation starte ein 2-Wochen-Vegan-Experiment

Samstag, 25. Juli 2015

Kemper Kommunikation starte ein 2-Wochen-Vegan-Experiment

Die Frankfurter Werber von Kemper Kommunikation (keko) ernähren sich 2 Wochen vegan, um ihren Horizont zu erweitern. Zum Auftakt werden sie dabei von Promiveganer Attila Hildmann und Ironman-Legende Lothar Leder unterstützt.

 

Vegane Ernährung ist längst kein Trend mehr, sondern nimmt immer mehr Einfluss auf Wirtschaft und Gesellschaft. Die Motive sind unterschiedlich und reichen von Tierschutz bis Fitness. Keko möchte dem Thema tiefer auf den Grund gehen und startet dafür ein Experiment: Ein Foodtruck (http://www.foodvegan.de), der ausschließlich vegane Gerichte anbietet, wird 14 Tage lang die interessierten Mitarbeiter versorgen.

 

Das Ziel? „Wir möchten, dass unsere Mitarbeiter die Köpfe öffnen, sich für Neues interessieren und sich mit Themen beschäftigen, die die Welt bewegen.“ sagt Geschäftsführerin und Inhaberin Brigitte Kemper.

 

Zum Auftakt am 31.07.2015 wird auch Vegan-Pionier Attila Hildmann vor Ort sein und einen Vortrag über vegane Ernährung halten. Der Bestseller-Autor und Athlet ist bereits länger mit keko über verschiedene Projekte verbunden. Auch ihm geht es in erster Linie darum, den Menschen eine alternative Ernährungsweise aufzuzeigen: „Jeder soll selbst entscheiden, wie er sich ernährt. Aber die vegane Ernährung birgt so viele gesundheitliche wie ethische Vorteile, dass es mich besonders freut, wenn sich eine Werbeagentur wie keko – die für mich durch unsere enge Zusammenarbeit in anderen Bereichen sehr inspirierend ist – kollektiv damit beschäftigt und ich sie hier inspirieren kann.“

 

Außerdem dabei: der mehrfache Ironman-Sieger Lothar Leder, der sich selbst einige Jahre vegetarisch ernährt hat und einen Vortrag zum Thema Sport und Ernährung hält.

 

Die Aktion wird von keko durch ein Filmteam dokumentiert. Sie ist der Start unterschiedlicher Aktivitäten, mit der die Geschäftsleitung ihre Mitarbeiter zu neuem Denken, der Beschäftigung mit gesellschaftlichen Veränderungen und deren Relevanz für die Branche inspirieren möchte. „Wir beschäftigen uns mit Marken und deren Geschichten so lange und so intensiv, bis wir sie zu 100% erfasst haben.“ erklärt Brigitte Kemper weiter dazu. „Erst dann können wir an Ideen arbeiten, die spürbar wirken. Diese Denke wollen wir allen Mitarbeitern nahe bringen.“

 

Kemper Kommunikation ist eine Marken- und Werbeagentur und seit über 20 Jahren die weltweite Leadagentur für die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG. Die Agentur beschäftigt 115 Mitarbeiter und betreut neben Porsche auch die Porsche Lizenz- und Handelsgesellschaft mit der Marke Porsche Design. Weitere Marken im Haus sind u.a. Merck KGaA, VDMA, Claas, MHP, Grohe, Telis Finanz und Heraeus.

  • Christoph Reichert, Facebook

    "Die Burger sind echt lecker. Wünsche Euch viel Erfolg und einen guten Start!"
  • Frankfurter Neue Presse

    "Food Vegan bringt seine Kunden mit Burgern mächtig in Fahrt
  • Lülü Broccoline, Facebook

    "War gestern bei Euch und wollte unbedingt noch sagen: Der Corleone war einfach fantastisch, danke für die Empfehlung! Viel Erfolg noch und bis bald wieder!"
  • Sassi Langstrumpf, Facebook

    "Superlecker Eure Burger, wir haben sie gerade auf dem Food Truck Fest probiert und wurden dabei auch vom HR gefilmt. Hammergutes Essen!"
  • Nathaniel Jonathan Steiber, Facebook

    "Ich nehme an, dass wir eure ersten Kunden waren ... Kann Euch als eingefleischten Fleischfresser nur weiter empfehlen."
  • Gold isst Grün, Facebook

    "Wow, bei Food Vegan gibt's einfach mega leckere Burger und French Fries! Die müsst ihr probieren!"

Food Vegan GbR

Sonnenberger Str. 1

D-65232 Taunusstein

Telefon: 06128 979 2 670

Telefax: 06128 925 4 23

E-Mail: mail@foodvegan.de

Webseite: www.foodvegan.de

Keine Lust anzurufen? Kein Problem! Einfach einen Rückruf anfordern und wir rufen Dich gerne zurück. 

Kontaktkanäle

Facebook
Instagram
Youtube
Email
Telefon

Food Vegan bei Instagram